Aktuelles

13.11.2018 Achtung Bonusheft in Wössingen:

 

13.11.2018 Achtung Bonusheft Knittlingen:
03.09.2018 Herzlich Willkommen Sarah und Celina!

Wir möchten Euch ganz herzlich in unserem Team begrüßen und wünschen Euch viel Erfolg und Spaß bei Eurer Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten.

Euer z point Team.

30.08.2018 Richtfest in Wössingen

Vor einigen Tagen war es soweit. Wir feierten Richtfest in Wössingen und konnten schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf unseren neuen Arbeitsplatz bekommen. Unsere neue Praxis befindet sich nur ein paar Schritte entfernt von unserer jetzigen Praxis. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie bald in unseren neuen Räumlichkeiten zu begrüßen.

Ihr Praxisteam aus Wössingen und Knittlingen

27.08.2018 Fortbildung Notfallmedizin

Kurz vor den Sommerferien haben wir uns in unserer Praxis in Knittlingen getroffen um gemeinsam eine Aktualisierung in der Notfallmedizin zu erhalten. Trotz des heißen Wetters war es ein sehr schöner und informativer Nachmittag, den wir bald wiederholen werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass an diesem Nachmittag keine Behandlung stattfinden hat können. 

Vielen Dank Thilo für die Durchführung!

Ihre Zahnarztpraxis Knittlingen und Wössingen

Dr. Michael Heckele und Khaled Tarakji

 

 

06.08.2018 Implantatkronen ohne Abdruckmasse

Nach komplizierten Implantationen wünscht man sich um so mehr, dass die Versorgung des Implantates mit einer Krone schnell und einfach durchgeführt werden kann.

Da wir schon seit 14 Jahren CAD/CAM bzw. (CEREC)-erfahren sind, bieten wir dieses Verfahren auch bei Implantatkronen unseren Patienten an. 

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen,  können Sie sich über dieses Verfahren hier informieren.

Ihr Praxisteam aus Knittlingen und Wössingen.

04.01.2018 Frühkindliche Karies

Forscher aus den USA haben entdeckt, dass Karieskeime und Pilzkeime interagieren. Durch die Blockade dieser Interaktion könnte die Anlagerung von Plaque vermindert werden.

Lesen Sie mehr über unseren Link: Frühkindliche Karies

09.09.2017 Sedierung als Alternative zur Vollnarkose

Was ist Sedierung?

Eine Behandlung unter Sedierung ermöglicht ängstlichen Patienten eine angst- und schmerzfreie Behandlung. Während dieses "Dämmerschlafes" ist man ansprechbar, alle Körperfunktionen einschließlich der Atmung bleiben normal. Die Sedierung ist eine Alternative zur invasiveren Vollnarkose. Nach der Behandlung können Sie mit einer Begleitperson die Praxis wieder verlassen. 

Wenn Sie weitere Informationen darüber erhalten wollen, sprechen Sie uns an. Für Interessierte stellen wir hier einen Link zur "Amerikanischen Gesellschaft für Anästhesie" zur Verfügung.