Aktuelles

19.05.2018 Fortbildung - Freitag, 8. Juni

Unsere Praxen in Knittlingen und Wössingen sind am Freitag, den 8. Juni, aufgrund einer Fortbildung ab 14 Uhr geschlossen. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Praxisteam aus Knittlingen und Wössingen.

19.05.2018 Schulferien

Liebe Patienten,

unsere Praxen in Knittlingen und Wössingen sind über die Pfingstferien geöffnet

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Pfingstferien.

Ihr Praxisteam aus Knittlingen und Wössingen.

28.03.2018 Kronen an einem Tag - so geht es!

Wenn Sie es schon immer interessiert hat, wie man Kronen in einer Sitzung - also an einem Tag - herstellen kann, empfehlen wir Ihnen, diesen Film anzuschauen. Klicken Sie auf den Link und es geht los.

Film: Herstellung einer Krone im CAD/CAM Verfahren

Ihre Zahnarztpraxis Knittlingen und Wössingen

Dr. Michael Heckele und Khaled Tarakji

 

 

20.03.2018 Schweizer Studie untersucht den Zeitpunkt des ersten Zahnarztbesuches

Eine weltweite Studie zeigt, dass Kinder später als empfohlen, ihren ersten Zahnarztbesuch haben. Die Ergebnisse der Studie können Sie über diesen Link in Englisch lesen. 

Ihr Team aus Knittlingen und Wössingen

03.02.2018 Brücken an einem Tag? Ohne Abdruckmasse? Geht das?

Sehr geehrte Patienten,

da wir schon seit fast 14 Jahren CAD/CAM-erfahren sind, möchten wir Ihnen heute zeigen, dass wir auch für bestimmte Indikationen nicht nur Kronen, sondern auch kleiner Brücken an einem Tag anbieten können. Das ganze - wie immer - natürlich ohne störende Abdruckmassen im Mund. In diesem Video sehen Sie die Herstellung einer Krone aus Zirkondioxid. Natürlich geht das auch mit Brücken!

Wenn Sie das interessiert, klicken Sie auf den Link

Ihr Praxisteam Dr. Michael Heckele und Khaled Tarakji

Wössingen / Knittlingen

04.01.2018 Frühkindliche Karies

Forscher aus den USA haben entdeckt, dass Karieskeime und Pilzkeime interagieren. Durch die Blockade dieser Interaktion könnte die Anlagerung von Plaque vermindert werden.

Lesen Sie mehr über unseren Link: Frühkindliche Karies

09.09.2017 Sedierung als Alternative zur Vollnarkose

Was ist Sedierung?

Eine Behandlung unter Sedierung ermöglicht ängstlichen Patienten eine angst- und schmerzfreie Behandlung. Während dieses "Dämmerschlafes" ist man ansprechbar, alle Körperfunktionen einschließlich der Atmung bleiben normal. Die Sedierung ist eine Alternative zur invasiveren Vollnarkose. Nach der Behandlung können Sie mit einer Begleitperson die Praxis wieder verlassen. 

Wenn Sie weitere Informationen darüber erhalten wollen, sprechen Sie uns an. Für Interessierte stellen wir hier einen Link zur "Amerikanischen Gesellschaft für Anästhesie" zur Verfügung. 

09.09.2017 Das wünschen sich Patienten!

Die Firma DentsplySirona hat sich  kürzlich mit einer Kamera "bewaffnet" und war in der Stuttgarter Innenstadt unterwegs, um Passanten nach ihren Erwartungen zum Thema Zahnersatz zu befragen. Und das kam dabei heraus. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen! 

Video abspielen!